Lüfungsregeln

Die KMK hat sich in einer Sitzung mit dem Thema „Lüftung“ beschäftigt:

https://www.kmk.org/aktuelles/artikelansicht/kmk-expertengespraech-lueften-in-schulraeumen-richtiges-und-regelmaessiges-lueften-bleibt-a-und-o-bunde.html

„Die Experten waren sich einig, dass das Lüften in Schulräumen ein unerlässlicher Bestandteil der bereits in den Schulen angewendeten Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen sei. Sie rieten zum Stoßlüften (Fenster weit öffnen) im zeitlichen Abstand von 20 Minuten und für etwa 3 bis 5 Minuten Dauer sowie zum Querlüften (Durchzug) der Räume in den Pausen.“

Solange uns keine verbindlicheren Expertenanweisungen vorliegen, wird gemäß obiger Maßgabe verfahren:

  • Alle 20 Minuten werden die Fenster für 3-5 Minuten geöffnet, die Klassenraumtüren bleiben in dieser Zeit geschlossen.
  • In den 5-Minuten-Pausen werden Türen und Fenster geöffnet,
  • In den großen Pausen werden die Türen aus Diebstahlschutzgründen abgeschlossen.

Wir bemühen uns um eine verantwortungsvolle Balance zwischen Raumtemperatur und Lüftung: je kälter es ist, desto weniger muss gelüftet werden, da der Luftaustausch in Abhängigkeit von der Temperaturdifferenz zwischen innen und außen funktioniert (wie bei einer Funktionsjacke 😉): je größer die Temperaturdifferenz desto effektiver funktioniert der Luftaustausch.

Martin Sina (Schulleiter)

Drucken

Tag der offenen Tür 2020

plakat tdotDer Tag der offenen Tür kann in diesem Jahr aus Gründen des Infektionsschutzes in seiner traditionellen Form leider nicht stattfinden. Wir – das sind die Schüler*innen, Lehrer*innen und Elternvertreter*innen des AGB – finden es sehr schade, dass wir unsere lebendige Schule mit ihrem vielfältigen Angebot nicht im laufenden Betrieb zeigen können. 

Nichtsdestotrotz möchten wir Ihnen unter Einhaltung des Hygienekonzepts folgende Angebote anbieten, um unsere Schule etwas näher kennenzulernen:

1) Recht herzlich laden wir alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und ihre Familien zu einer Führung am Samstag, 28. November 2020 zwischen 9 und 14 Uhr ein. In diesem einstündigen Rundgang  soll den Kindern und Eltern ein kleiner Einblick in die Vielzahl unserer (außer-)schulischen Angebote gegeben werden. Einen Termin hierfür können Sie bald über unsere Webseite buchen.

2) Vorab möchten wir sehr gerne interessierte Eltern zu einem der folgenden Informationsabende am  Dienstag, 24.11.2020  oder  Mittwoch, 25.11.2020 ab jeweils 19 Uhreinladen. Neben der Information zur Schullaufbahn und zum pädagogischen Konzept an unserer Schule wird unter anderem auch ausführlich über unser KulTour-Profil informiert. 

Vorgesehen ist, dass sich maximal zwei Erziehungsberechtigte aus dem gleichen Haushalt für einen der beiden Informationsveranstaltungen in der Mensa anmelden können. 

Die Teilnahme erfolgt hierzu ausschließlich über eine Voranmeldung. Details dazu finden Sie ebenfalls bald hier auf unserer Webseite.

3) Zudem wird sich das AGB auch virtuell ein wenig vorstellen. Auch diese Informationen finden Sie dann bald auf der Homepage!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wegen des Infektionsschutzes und zwecks eventueller Kontaktpersonen-Nachverfolgung ausschließlich Familien mit Voranmeldung an unseren Veranstaltungen teilnehmen dürfen.

Bitte besuchen Sie von Zeit zu Zeit unsere Webseite für neue Informationen und beachten Sie bitte auch unseren Flyer, der nach den Herbstferien über die Grundschulen verteilt wird!

Bernd H. Kosel, Christina Vogt
(Erprobungsstufenkoordination)

Illustration: https://de.vecteezy.com/gratis-vektor/kind

Drucken

Study Hall

study hall 2Liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, liebe Eltern

ab dem 21.9.2020 gibt es für euch eine Study Hall. Eine Study Hall ist ein Raum (A7), den ihr während der Schulzeit zum ruhigen und Corona-konformen Arbeiten nutzen könnt. Für die 9 Arbeitsplätze in der Study Hall bieten wir iPads zur Ausleihe an.

Möchtet Ihr also Freistunden sinnvoll nutzen, um Hausaufgaben zu machen, Referate und Präsentationen zu erstellen oder Themen im Internet zu recherchieren, habt Ihr hier die nötige Ruhe und Ausstattung.

iPads gibt es gegen Euren Schülerausweis und Unterschrift vor der 1. Stunde und in den großen Pausen in der Physik-Sammlung!
Bei Fragen wendet Euch gerne an die Physikkollegen, Frau Furken oder Herrn Hilger.

Henrike Furken und Amos Hilger (Schulentwicklung)

Drucken

Bonner Mathematikturnier 2020

bonner mathematikturnier 2020Am 18.9.2020 hat eine Gruppe von fünf Schülerrinnen und Schülern aus der Q2 am Bonner Mathematikturnier teilgenommen. Das Team besteht aus Abelina Dalewski, Paula Zimmermann, Yara Bangert, Leonard Nelle und Maris Materne. 

Im Gegensatz zu den letzten Jahren fand dieses nicht in Bonn statt, sondern digital in der Schule mit Hilfe von Zoom-Videokonferenzen. Hier hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit gegen 63 andere Schulen aus ganz Deutschland anzutreten und sich als Team in zwei Wettbewerbsrunden mit kniffeligen und höchst niveauvollen mathematischen Herausforderungen auseinanderzusetzen.

Nach einer starken Vorstellung und dem 13. Platz in der ersten Runde konnte sich die Gruppe in der zweiten Runde nochmals steigern und einen hervorragenden 11. Platz erreichen.

Herzlichen Glückwunsch

Thomas Ehrhart

Drucken

Stadtradeln 2020 im Team "AGB for future!"

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die Stadt Pulheim nimmt nun doch auch dieses Jahr am Stadtradeln teil, vom 02.-22.10.2020 können wieder Kilometer gesammelt werden.

Nachdem wir im letzten Jahr mit 89 TeilnehmerInnen die größte Gruppe gebildet und die Gesamtkilometerwertung gewonnen haben...

https://abtei-gymnasium-brauweiler.de/1737-stadtradeln-pulheim-2019-agb-for-future-sieger-der-teamwertung.html

...würde ich mich sehr freuen, wenn wir dieses Jahr noch mehr Teilnehmer wären.

Es ist erstmals möglich, auch Unterteams zu bilden, so dass Klassen, Jahrgangsstufen oder auch die LehrerInnen (dieses Unterteam gibt es bereits unter dem Namen "Teachers for future!") oder Eltern eigene Teams bilden können. 

Unter dem Link 

https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=457407&subteam_preselect=11452

ist eine Einschreibung in das Team "AGB for future!" ab sofort möglich. Dort können auch Unterteams gebildet werden und diesen kann dann beigetreten werden.

Die Einladung der Stadt an die Schulen ist hier zu finden:

Mit sportlichen Grüßen, martin sina (Team-Captain ;))

 

Drucken