Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts

Sehr geehrte,
liebe Eltern der Stufe 5 und 6!

Für den Zeitraum des Distanzunterrichts (12. – 16.04.) gibt es für die Stufen 5 und 6 eine Notbetreuung in der Schule. Sollten Sie diese in Anspruch nehmen müssen, dann melden Sie Ihr Kind möglichst zeitnah - bitte unbedingt unter Angabe des Namens Ihres Kindes, der Klasse und des genauen Betreuungszeitraumes (Tage, Uhrzeiten, s. dazu das angehängte Formular) - unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
an.

Treffpunkt ist jeweils um 07.40 Uhr vor der Hausmeisterloge im Foyer. Ihre Kinder werden dort vom Sozialpädagogenteam in Empfang genommen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Hoffmann (Koordination Ganztag)

Drucken

Distanzunterricht nach den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

wie den Medien seit Donnerstag zu entnehmen war, wird in der ersten Woche nach den Osterferien der Wechselunterricht zunächst nicht fortgeführt. Wir werden daher wieder auf die Regelungen wechseln, die für die Zeit bis zum 12. März galten. Damit sind die bereits angekündigten oder in WebUntis sichtbaren Änderungen im Stundenplan erst einmal verschoben, zum Beispiel auch die Verlegung der 7. Stunde in der Stufe EF.

Präsenzunterricht Q1 und Q2

Konkret werden nur die Doppelstunden in der Q2 in den Fächern, in denen die Schülerinnen und Schüler Abiturprüfungen ablegen, in Präsenz unterrichtet. Daneben werden am Montag die vier Doppelstunden in den Leistungskursen in der Q1 in Präsenz unterrichtet. Für diesen Unterricht sind auch bei Bedarf wieder zwei Räume zugeteilt, so dass eine Teilung der Gruppen möglich ist. Der Unterricht in den Stufen 5 bis EF wird vollständig in Distanz erteilt. Dieses Modell hat den Vorteil, dass der größte Teil des Distanzunterrichts für alle anderen Schülerinnen und Schüler synchron durchgeführt werden kann.

Distanzunterricht 

Im Distanzunterricht werden die Kolleg*innen, wenn Sie Videounterricht durchführen möchten, in der Regel auf das Videoportal BigBlueButton zurückgreifen. Die entsprechenden Links werden in WebUntis und/oder in Moodle hinterlegt.

Testpflicht

An den Schulen in NRW gilt für alle ab sofort eine Testpflicht. Dieser kann durch Vorlage eines höchstens 48h alten sog. "Bürgertests" oder die Teilnahme am Selbsttest in der Schule nachgekommen werden. Schüler*innen, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Für den Präsenzunterricht werden, wie geplant, zweimal in der Woche Selbstests durchgeführt.  Die Stufen Q1 und Q2 werden am Montag in der 3. Stunde in den Leistungskursen getestet. Am Donnerstag wird in der 3. Stunde die Q2 in den Leistungskursen getestet.

Ausblick

Wenn der Wechselunterricht wieder startet, werden wir auf den Stundenplan mit den bereits kommunizierten Änderungen zurückgreifen. Dieser Plan wird auch zunächst für die Zeit ab dem 19. April in WebUntis so angezeigt. Eine Anpassung erfolgt dann ggf. nach den Vorgaben durch das Land NRW.

Wir wünschen ein erholsames letztes Ferienwochenende und einen guten Start in den Unterricht nach den Ferien!

Martin Sina / Torsten Backherms

Drucken

Unabhängige Film-KulTour

Abtei-Gymnasium Brauweiler nimmt am DOKFENSTER 2021 teil

dokfenster

Die Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW dfi (https://www.dokumentarfilminitiative.de) organisiert die jährliche Online-Veranstaltung mit dem Namen DOKFENSTER 2021, deren Ziel es ist, Schüler*innen mit Dokumentarfilmen und deren Machern zusammenzubringen. Das DOKFENSTER 2021 online ist gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW und dem Kulturamt der Stadt Köln, in Kooperation mit der filmothek der jugend NRW und doxs!

Diese Möglichkeit passte hervorragend in den KulTour-Unterricht der Klasse 7c (Thema: Medienwelten) und des Literaturkurses Q1 (Thema: Dokumentarfilm) von Herrn Schuster. Alle waren sehr froh darüber, dass wir für die beiden Klassen je einen der begehrten Filmgesprächstermine ergattern konnten.

Weiterlesen

Drucken

KulTour goes digital!  

Zwischenpräsentation 5dZwischenpräsentation der Klasse 5d

Normalerweise finden die Zwischenpräsentationen der KulTour-Klassen in der 5. Klasse Ende Januar statt.

Normalerweise finden sie live auf der Bühne statt.

Normalerweise spielen die Schüler und Schülerinnen gemeinsam ein großes Bewegungstheaterstück.

Normalerweise ist unser B20 Raum vorbereitet und die Technik AG hat für Licht und Ton gesorgt.

Normalerweise ist dann der Zuschauerraum voller Geschwister, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und Kollegen, die die Klasse unterrichten.

Heutzutage kaum vorstellbar…

Aber wir, die Klasse 5d mit ihren KulTour - Lehrern Frau Odendahl, Frau Tomberg und Herrn Lowinski, wollten das nicht so stehen lassen. 

Wir wollten gerne präsentieren!!

Weiterlesen

Drucken

Unterrichtsbetrieb am dem 12.04.2021

Aufgrund des derzeit beobachtbaren dynamischen Infektionsgeschehens wird es nach den Osterferien weiterhin keinen Regelbetrieb mit vollständigem Präsenzunterricht in den Schulen geben. Sofern es die Lage zulässt, soll der Schulbetrieb bis einschließlich zum 23. April 2021 daher wie bisher als Wechselunterricht stattfinden - wir werden über Optimierungen der Stundenpläne für das Wechselmodell in den Stufen 5-EF sowie alle notwendigen weiteren Anpassungen rechtzeitig am Ferienende informieren.

Allen Schülerinnen und Schülern wurde erstmalig vor den Osterferien das Angebot eines Selbsttests gemacht. Damit erfolgte der Einstieg in eine Teststrategie, die nach den Osterferien ausgebaut werden soll. Das Ziel der Landesregierung ist es, das Angebot für alle Schüler/-innen und die in der schule Beschäftigten bereits für die Woche nach den Osterferien auf zwei Testungen zu erweitern, eine erste Lieferung von Tests ist bereits eingetroffen.

Ich wünsche Ihnen allen im Namen der ganzen Schulleitung eine erholsame Zeit und ein frohes Osterfest, achten Sie auf sich und andere!

Martin Sina (Schulleiter)

Drucken