Aufnahmemöglichkeiten für Schüler:innen anderer Schulen am AGB

Achtung: Die folgenden Ausführungen beziehen sich ausschließlich auf einen Schulwechsel, nicht auf die Erstaufnahme in Klasse 5!

Das Abtei-Gymnasium Brauweiler hat in der Sekundarstufe I (Klassen 5-9) nur sehr geringe Aufnahmekapazitäten, da wir durch Beschluss des Rates der Stadt Pulheim auf eine 4-Zügigkeit beschränkt und unsere Klassen sehr voll sind. Uns verlassen auch am Ende der Erprobungsstufe nur sehr wenige Schüler:innen.

Wir nehmen in der Sekundarstufe I bevorzugt Kinder aus dem Stadtgebiet Pulheim auf, ein Schulwechsel ist in aller Regel nur zum Schuljahresende möglich. Sie können bei Interesse gerne Kontakt zu unseren Abteilungsleitungen aufnehmen und sich ggf. auf eine Interessentenliste setzen lassen.

Klasse 5/6: Herr Kosel bernd.kosel[at]agb.nrw.schule

Klasse 7-9: Frau Koch susanne.koch[at]agb.nrw.schule

In der Oberstufe haben wir deutlich höhere Aufnahmekapazitäten. Wir können Schüler:innen aufnehmen, wenn deren Schullaufbahn durch unser Kursangebot abgedeckt ist. Hierbei ist zum Beispiel die Sprachenfolge zu prüfen.  Voraussetzung ist die Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe (Aufnahme in die EF) respektive die Versetzung in die Qualifikationsphase (Aufnahme in die Q1). 

Eine Eingliederung in den laufenden Bildungsgang (Aufnahme in die Q2) ist in begrenztem Umfang möglich, wenn die Schuullaufbahn gesichert ist. Hierzu ist stets eine Einzelfallprüfung erforderlich, dabei wird geprüft, ob die konkrete Schullaufbahn sich in unserer Blockung, also dem bestehenen Kursangebot, fortsetzen lässt. 

Weitere Informationen zur Aufnahme in die Oberstufe finden Sie unter https://abtei-gymnasium-brauweiler.de/schullaufbahn/oberstufe.html

Zur Beratung wenden Sie sich bitte an unseren Oberstufenkoordinator und sein Team christoph.daniel[at]agb.nrw.schule

Martin Sina, Schulleiter

Drucken