Unterrichtsorganisation ab dem 26. Mai

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der deutlich gesunkenen Corona-Inzidenzwerte im Rhein-Erft-Kreis beginnt in der nächsten Woche für die Stufen 5 bis EF im Vormittagsbereich wieder der Wechselunterricht. Die Öffnung der Schulen wurde auch gestern von Seiten des Landes NRW bestätigt. Aufgrund der Pfingstferien beginnt der Unterricht am Mittwoch, den 26. Mai.

Da die Stufe Q1 auch schon die letzten Wochen Wechselunterricht hatte, werden wir in dieser Stufe ab der nächsten Woche in der 1. bis 6. Stunde bereits mit dem vollem Präsenzunterricht einsteigen 

Der Wechselunterricht beginnt in den Stufen 5 bis EF am Mittwoch mit der Gruppe 2, am Donnerstag geht die Gruppe 1 in den Präsenzunterricht und am Freitag wieder Gruppe 2 (siehe Tabelle). Damit greifen wir den Rhythmus der zweiten Schulwoche nach den Osterferien auf, wo wir vor der Schulschließung nur in einer Woche Wechselunterricht hatten.

Tabelle Wechselunterricht nach Pfingsten

Wie bereits im April werden die Schüler*innen wieder regelmäßig in der Schule getestet. In der kurzen Woche nach Pfingsten wird in den Stufen 5 bis EF an allen drei Tagen getestet. Die Schüler*innen der Stufe Q1 werden in dieser Woche am Mittwoch und Freitag getestet. Die jeweilige Teststunde wird im Stundenplan in WebUntis eingetragen sein und in der Sek. I in der Regel in der ersten Stunde durchgeführt.

Im Moment sieht es so aus, dass in der 22. Kalenderwoche, also ab dem 31. Mai, wieder der volle Präsenzunterricht für alle Stufen vorgesehen ist. In der Ankündigung der Landesregierung vom 19. Mai soll die Regelung der Coronaschutzverordnung entsprechend angepasst werden, so dass Präsenzunterricht ab einer stabilen Inzidenz von unter 100 stattfindet. Im Rhein-Erft-Kreis liegen die Zahlen seit Dienstag, den 18. Mai, unter diesem Wert.

In diesem Fall würde der Präsenzunterricht auch wieder als Ganztagsunterricht erteilt. Es würde somit wieder die Unterrichtssituation wie vor den Weihnachtsferien eintreten. Wir werden prüfen, ob vom Mensabetreiber an den drei Langtagen dann wieder ein Lunchpaket angeboten werden kann.

Sollten die Inzidenzzahlen in der nächsten Woche wieder über den Wert von 100 steigen, würden wir ab der 22. Kalenderwoche den Wechselunterricht für die Stufen 5 bis EF fortsetzen.

Wir wünschen Ihnen und Euch schöne Feiertage und erholsame Pfingstferien!

Martin Sina/ Torsten Backherms

Drucken