Q2 - Abiturvorbereitung (Update 17.04.2020)

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

sicherlich habt ihr die jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der geplanten schrittweisen Schulöffnung in den Medien verfolgt. Wir haben uns heute in der Schulleitungsrunde darauf verständigt, dass wir uns in der Q2 auf den Unterricht konzentrieren, in dem Abiturprüfungen stattfinden werden.

Das bedeutet, dass jeder in seinen vier Abiturfächern weiterhin auf die anstehenden Prüfungen vorbereitet wird. Bis weitere Informationen und Unterstützungen zum umzusetzenden Infektionsschutz in Schulen vorliegen, wird der Unterricht zum Schutz aller Schülerinnen und Schüler und der Lehrerschaft weiterhin digital erfolgen.

Die Lehrerinnen und Lehrer werden ab kommender Woche Aufgaben und Übungen zur Verfügung stellen und für Rückfragen bereit stehen. Per Moodle und BigBlueButton können Videokonferenzen abgehalten werden, diese können jeweils zu den Zeiten der laut Stundenplan vorgesehenen Unterrichtsstunden stattfinden, werden von den Lehrkräften aber noch gesondert angekündigt.

Wir erwarten im Laufe des Tages weitere Informationen, so dass wir morgen hoffentlich genauere Informationen geben können.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Martin Sina / Christoph Daniel

UPDATE 17.04.2020

Die erhofften Informationen sind leider nicht sehr zielführend, aus diesem Grund haben wir als Schule entschieden, den Infektionsschutz insbesondere für euch Abiturienten weiterhin an erste Stelle zu stellen. Nur so können wir sicherstellen, dass alle auch ihre Prüfungen gesund schreiben können.

Aus diesem Grund werden wir nur im Ausnahmefall mit Präsenzen in der Schule arbeiten, die Abiturvorbereitung wird vorrangig über Moodle oder andere elektronische Wege passieren. Ihr bekommt von euren Lehrern eine entsprechende Mail, auf die ihr bitte schnellstmöglich antwortet, so dass wir wissen, an welchen Stellen und für wen noch Präsenzunterricht erforderlich sein wird. Dies werden wir dann entsprechend organisieren.

Für Rückfragen stehe ich oder die Beratungslehrer gerne jederzeit zur Verfügung!

Martin Sina

Drucken