Schule im Zeitalter von Corona

Liebe Schulgemeinde,

trotz Schulschließung läuft der Schulbetrieb weiter!

Wir haben in einem Kraftakt das Lernen umgestellt: Unser aller Dank gilt hier an erster Stelle Herrn Sames, der Moodle für alle eingerichtet hat - es sind über 900 Schülerinnen und Schüler bei AGB-Moodle registriert! - und Herrn Berk, der vor allem für die Schulverwaltung neue Kommunikationswege testet und implementiert.

Es habe bereits Konferenzen und Dienstbesprechungen und testweise auch Unterricht per Videokonferenz stattgefunden. Dies ist leider nicht flächendeckend möglich: hier rächt sich die nur sehr zögerlich erfolgende Ausstattung der Schulen mit Soft- und Hardware. Es reicht eben nicht, immer nur über Digitalisierung zu reden. Vielleicht wird die Coronakrise im Rückblick der Auslöser für eine echte Innovationswelle des digitalen Lernens werden. 

Ich habe aber auch die Hoffnung, dass wir eine neue Wertschätzung für unsere tägliche gemeinsame Arbeit bekommen: Unterricht von Angesicht zu Angesicht, mit echten Menschen, in einem Raum hat doch eine ganz eigene Qualität.

Natürlich läuft noch nicht alles rund: wir fragen gerade über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden und Elternvertreter der Oberstufe in den Klassen und Jahrgangsstufen ab, wie die Erfahrungen mit der ersten Woche digitalen Lernens sind. Sehr zeitnah werden wir die Ergebnisse sichten, systematisieren und an die Kolleginnen und Kollegen rückmelden, so dass eine angemessene Steuerung möglich ist.

Ich möchte hier allen Beteiligten an diesem Projekt "Schule ohne Schule" von Herzen danken: mit viel Engagement, Kreativität und Geduld machen sich Eltern, Schülerinnen und Schüler und alle Lehrkräfte gemeinsam auf den Weg, in der Krise sinnvoll und sinnstiftend miteinander umzugehen und weiter zu lernen.

Bitte beachten Sie weiterhin alle Hinweise zum Verhalten, so dass wir die Kurve der Infektionen flach halten können. Nur so lassen sich die Behandlungsmöglichkeiten für die schwer Erkrankten sicherstellen. Es ist ernst. Aber es ist nicht hoffnungslos. Gemeinsam werden wir durch richtiges Verhalten unseren Teil dazu betragen, dass möglichst bald wieder Schule richtig stattfinden kann.

Über alle weiteren Fragen rund um den Untericht, die Schule, anstehende Prüfungen, Wahlverfahren usw. werde ich Sie auf der Homepage weiter informieren.

Ich grüße Sie alle ganz herzlich, bleiben Sie gesund!

Ihr Martin Sina

Drucken